DM 55+ inTromm 15./16.09.2018

Berthold, Petra und Gerd waren als einziges Team aus dem Essener Stadtgarten angetreten. Nach Anlaufschwierigkeiten im allerersten Spiel, so berichtete Berthold heute, starteten sie ganz stark durch und schafften es bis ins 8tel-Finale.
Aber lassen wir Berthold persönlich zu Wort kommen:
"128 teilnehmende Mannschaften aus 10 Landesverbänden. BaWü mit 35 und NRW mit 24 Teams am  stärksten vertreten.
Wir mit Gerd (TV Wattenscheid 01) als NRW 17 haben sofort zu Beginn im Pool eine Funny, 0:13, von BaWü 12 bekommen. „Nun, dann müssen wir eben die nächsten 2 Spiele gewinnen um den Pool zu schaffen“, und nach dem Frust gelang ein Sieg gegen NiSa 3 mit 13:11. Oh ha, und nun gegen Berlin 1 in der Barrage! Aber auch hier nach guten Kampf siegreich mit 13:8. Pool geschafft und ein Setzplatz für NRW für das nächste Jahr in Saarlouis gesichert!
I
m 32.tel-Finale gegen NRW 5 war noch eine Rechnung offen! Und ratzfatz 13:3 gewonnen. Das 16. tel-Finale war etwas zäher wurde aber mit 13:6 gegen Hess 9 gewonnen.

Sonntag um 9.oo Uhr ging es gegen die starken BaWü 3 und unser Team konnte sich 1:45 Std. wehren, verlor letztlich aber mit 4:13.

Ein ganz guter Erfolg, durch Erreichen des 8. tel Finale mit dem 9. Platz bei der DM wird durch die doch insgesamt starken Gegner mit einem Setzplatz 2019 in Saarlouis belohnt."

Herzlichen Glückwunsch!

     

DM 3:3-Frauen in Wiedensahl am Wochenende 22./23.9.18
Als Wasserspiele von Wiedensahl gingen die diesjährigen Frauen-Tripplette-Meisterschaften in die Annalen ein. Als NRW 11 startete Petra vom Stadtgarten mit Anke und Renate. Das Team kämpfte sich durch den 1. Tag und erreichten am 2. Tag das 8tel-Finale, wo sie sich Niedersachsen 1 geschlagen geben mußten. Durch die gute Platzierung konnte NRW für das kommende Jahr einen Startplatz mehr sichern. Glückwunsch!

3:3-Frauen am 9.9.18
Als 7. von 42 Angetretenen hat sich Petra mit ihren beiden Mitspielerinnen, die nicht zum Stadtgarten gehören, für die DM Frauen in Wiedensahl, Niedersachsen qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

 

Tet a Tet-Meisterschaft am 25.8.18 in Tromm (Hessen)
NRW-Spieler Nr. 10; so trat Marcel als einzig qualifizierter Stadtgärtner bei der DM an. Nach einigen gewonnenen Runden wurde er im 16tel-Finale ausgerechnet gegen den Trommer Jörg Engelke gelost. Auf seinem Vereinsgelände spielte dieser seinen Heimvorteil natürlich aus, so daß sich Marcel schließlich zu 7 geschlagen geben mußte. Glückwunsch!

-> Platzierungen <-    -> DPV - Archive <-

19.8.18 Landesmeisterschaft 55+ in Kamen
Rolf, Berthold und petra sind wieder am Start, aber seht selbst: Ergebnisse von LM

Mit 5:1 Siegen hat sich Rolf mit seinem Team als 6. qualifiziert; Berthold und Petra schafften es als 15. mit 4:2 Siegen ebenfalls und fahren in 14 Tagen zur DM. Herzlichen Glückwunsch!

Vorquali 55+ in Mülheim-Sarn am 18.8.18
Vom Stadtgarten beteiligten sich in diesem Jahr 2 Teams: Berthold und Petra (zusammen mit Gerd aus Wattenscheid) sowie Rolf (zusammen mit Jürgen und Andrea von Siemens Mülheim). Von den 36 im Ruhrgebiet angemeldeten Teams kommen 16 nach Ausscheidung im Schweizer System weiter, um morgen auf der Landesmeisterschaft weiterspielen zu können. Drücken wir unseren beiden Teams die Daumen und verfolgen ihr Spiel unter:  Ergebnisse von Qualifikation im Ruhrgebiet.
Mit dabei auch Guido R., der zwar noch zu jung ist für die aktive Teilnahme, sich in der Organisation jedoch engagiert um den reibungslosen Ablauf kümmert.


-> Fotogallery <-

Beide Stadtgarten-Teams haben die Qualifikation zur Landesmeisterschaft erfolgreich gemeistert: Berthold und Pertra mit 4:2 Siegen auf dem 7. Platz; Rolf und sein Team mit einem ausgeglichenen 3:3 auf dem 14. Platz. Herzlichen Glückwunsch und auch weiterhin viel Glück morgen!

12.8.18 Landesmeisterschaft Tet
Mit einem sensationellen 3. Platz hat sich Marcel gestern nach einigen bärenstark kämpferischen Partien mit 6:1 Siegen auf dem 3. Platz der Ruhrgebietsausscheidung für die LM qualifiziert. Berthold verpaßte die Qualifikation mit 4:3 Siegen denkbar unglücklich und knapp auf dem ersten Platz hinter den Weitergekommenen, Petra wurde mit 3:4 Siegen 42.
Heute könnt ihr auch wieder live dabei sein und Marcel die Daumen drücken:

Ergebnisse & Rangliste

Herzlichen Glückwunsch zu deinem sensationellen 9. Platz mit 4:2 Siegen auf der heutigen Landesmeisterschaft, Marcel!
Jetzt geht es zu den Deutschen Meisterschaften nach Tromm in Hessen!

11.8.18 Quali zur Tet-Meisterschaft bei Siemens Mülheim
Bei sonnigem Wetter und -dank einer leichten, kühlen Brise- ertragbaren Temperaturen treffen sich die 1:1-Spieler*innen heute zur Vorquali und Ruhrgebietsmeisterschaft auf dem Gelände zwischen Bahngleisen und Autobahn A59 in Duisburg. Mit dabei Marcel, Petra und Berthold aus dem Stadtgarten, die sich bis zum Mittag ganz gut schlugen. Seid live mit dabei und drückt ihnen die Daumen unter: Ergebnisse & Rangliste
Wer einen der vorderen Plätze belegt, kann sich morgen auf dem gleichen Terrain bei der Landesmeisterschaft weiterqualifizieren für die DM.
Viel Glück also!

21./22.7.16 Deutsche Meisterschaften Doublette-Mixte in Diefflen
Viel Glück für Marinko und Sandra, die als Team NRW 26 mit dabei sind!
23. DM Doublette mixte
Leider trafen Sandra und Marinko gleich im 1. Pool auf 2 Topteams aus anderen Landesverbänden und mußten sich jeweils knapp, aber in beiden Spielen auf roter Asche geschlagen geben. Ja schade! Aber immerhin wart ihr dabei!

8.7.18 Landesmeisterschaft 2:2M in Ratingen
Wo sind wir, wenn exakt genauso viele Frauen wie Männer anwesend sind?
Richtig, auf dem Spielgelände bei einer Doublette-Mixte, nicht in der Kloschlange!wink
Nachdem in der Fußball-WM gestern Kroatien das Halbfinale erreicht hat und auch heute wieder die Sonne scheint, hoffen wir auf gute Stimmung und Spielbedingungen für unsere Teams, die gleich an den Start gehen. Wir sind live dabei:

Ergebnisse

Als 17. mit 4:2 Siegen hat unsere ehemalige Vereinskollegin Claudia die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften erreicht, ebenfalls fahren Marinko und Sandra auf dem 24. Platz mit ausgeglichener Bilanz. Herzlichen Glückwunsch! Leider nicht dabei diesmal Petra und Berthold mit 2:4 Siegen auf dem 52. Tabellenplatz.


7.7.18 Ruhrgebietsmeisterschaft Doublette-Mixte in Essen-Kettwig
Gleich mit 3 Teams ist der Stadtgarten in diesem Jahr auf der 2:2M vertreten:
Marinko mit Sandra (die leider immernoch nicht im Stadtgarten angemeldet ist) Petra / Berthold und Guido / Ilonka treten an.
Allen viel Glück, Spaß und Erfolg!

Ergebnisse 

 
Mit jeweils 4:2 Siegen haben sich Sandra und Marinko auf den 8., Berthold und Petra auf den 13. Platz gespielt und für die morgige LM qualifiziert. Weniger gut lief es diesmal für Guido und Ilonka. Nachdem sich Guido im 4. Spiel eine Zerrung im Rücken zugezogen hatte, spielte er zwar noch das 5., mußte sich danach jedoch krank melden. Die Bilanz: stark angefangen mit 2 Siegen, danach aber genauso stark abgebaut. Da bleibt dann nur noch das Daumen drücken für unsere beiden Teams...falls der Rücken das zuläßt.
Glückwunsch übrigens auch an unsere ehemalige Vereinskollegin Claudia, die sich im Rheinland zusammen mit Martin ebenfalls mit 4:2 für morgen qualifiziert hat!

16./17.6.18 DM Tripelette in Berlin
Als Spieler im Team NRW 22 hat Marcel den ersten Tag auf der DM ungeschlagen hinter sich gebracht und tritt morgen im 8tel-Finale an.
Auch weiterhin also viel Glück!
Ergebnisse

03.06.18 LM Triplette
Nachdem sich Petra und Berthold gestern als 3. des Niederrheins und Marcel mit seinem Team als 4. des Ruhrgebiets souverän qualifiziert hatten, hier heute nun die Live-Berichterstattung von der NRW-Landesmeisterschaft:

Aktuelle Ergebnisse

Marcel und sein Team wird in 14 Tagen auf der Deutschen Meisterschaft vertreten sein, mit 4:2 Siegen haben sie sich auf Rang 20 qualifiziert. Petra und Berthold belegten mit 2:4 Siegen Platz 48.


2.6.18 Vorquali Triplette
Zur Quali haben sich Marcel, Petra und Berthold vom Stadtgarten angemeldet, jedoch nicht zusammen. Während Marcel mit Olli und Rüdiger im Ruhrgebiet bei Siemens Mülheim um die Punkte kämpft, schlagen sich Petra und Berthold mit ihrem Partner am Niederrhein. Allen viel Glück!
Hier könnt ihr heute (Samstag, 2.6.) live verfolgen, wie es um unsere Teams steht:

Aktuelle Ergebnisse Ruhrgebiet         Aktuelle Ergebnisse Niederrhein

 

6.5.18 Doublette Landesmeisterschaft
Ausgeglichen mit 3 Siegen in 6 Spielen konnten sich Tariq und Jaouad bei der Landesmeisterschaft Ranglistenpunkte sichern. Auch Berthold und Marinko gewannen 2 Partien. Hierzu schreibt Berthold selbst: "Bei der LM lief es nicht so gut, um nicht zu sagen: sehr unglücklich. Wir mussten alle Spiele gegen Mannschaften aus dem oberen Viertel nach Rangliste spielen. Abgesehen von den Glücksspielen auf dem dann mehligen Rotaschesportplatz unter jeher Hitze mit Sonne haben wir dennoch 2 Spiele gewonnen. Platz 51 von 64. Und nach unserem Sieg gegen die hohen Favoriten von  D'dorf sur place ist einer von denen abgehauen! Einer spielte mit 3 Kugeln weiter, und natürlich bekamen wir von der Einmann-Mannschaft keine Buchholzpunkte mehr. Na ja, war anstrengend und mit etwas Groll hatten wir doch noch Spaß."

Ergebnisse

   

05.05.18 Doublette Quali
Berthold u Marinko haben sich am 5.5. bei sehr gutem Wetter in Duisburg mit 4:2 Siege auf Platz 9 bei 60 teilnehmenden Ruhrgebietsmannschaften für die NRW- Meisterschaft am 6.5. -ebenfalls in Duisburg- qualifiziert.
Tariq, der wieder mit Jaouad spielte, konnte 4 von 6 Spielen gewinnen und sich ebenfalls für den Folgetag qualifizieren.

11.2.18 Hallen-Mixte-Quali
Mit nur 2 Siegen in 5 Spielen, aber einem riesigen Sack voller Bucholzpunkte qualifizierten sich Petra und Berthold Brunke diesmal leider nicht. Na, dann eben beim nächsten Mal!

3.12.17 Hallenmeisterschaft Doublette ( Vorrunde )
Vom BPC Stadtgarten beteiligten sich zwei Teams an der Quali zur NRW Meisterschaft in der Kettwiger Halle: Thomas mit Peter und Berthold mit Marinco. In 5 Runden gewannen Berthold und Marinco 3 Spiele und landeten auf Platz 9. Peter und Thomas gewannen 2 Spiele und belegten am Ende den 11 Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

12.11.17 Hallen-Meisterschaft NRW 3:3 in Düsseldorf
Ein verregneter Novembersonntag ist es, an dem unser einziger Stadtgärtner sich mit seinem zuvor erfolgreichen Vorrundenmeister-Team auf den Weg in die Düsseldorfer Halle macht. 32 Teams spielen dort in 5 Runden Schweizer System die NRW-Meisterschaft aus. Leider geht gleich das erste Spiel auf dem extrem anspruchsvollen Terrain verloren. In der 2. und 3. Runde läuft es für Berthold mit seiner Equipe wieder besser, können sie Kettwig sogar mit einem Funny besiegen. Leider gehen die beiden letzten Spiele dann jedoch etwas unglücklich verloren. In einem insgesamt recht starken Feld landet Berthold am Ende des langen Tages schließlich mit 2:3 Siegen auf dem 23. Platz.

Die Vorrunde 3:3-Wintermeisterschaft
Insgesamt 126 Teams hatten sich für die Winter 3:3-Meisterschaft angemeldet.
Die Vorrunden fanden am Wochenende 4./5.11. in allen zur Verfügung stehenden Hallen statt. Marcels Team mußte seine Teilnahme leider kurzfristig zurückziehen. Unser komplettes Stadtgarten-Team spielte am Samstag, 4.11.17 in Kettwig, wo 5 von 20 Teams weiterkommen sollten. Peter, Marinko und Thomas landeten mit 3:2 Siegen schließlich auf einem guten 9. Platz.

Berthold spielte erst am Sonntag in Düsseldorf, wo 22 Teams antraten, von denen sich ebenfalls 5 qualifizieren sollten. Nicht nur mit positiver Bilanz sondern dem überragenden Hallensieg mit 5:0 qualifizierte er sich ganz souverän mit seinem Team für die NRW-Meisterschaft am kommenden Wochenende.
Auch hier nochmal viel Glück und Erfolg, lieber Berthold!

 

3:3-Hallenmeisterschaft im November 2017 (kurz nach Halloween)
Zur diesjährigen Hallenmeisterschaft haben sich 5 Stadtgärtner eingeschrieben. Marcel (+ Kai Murek, Eric Groote) und Berthold (+ Jürgen Mügge, Bernd Motte) spielen jeweils mit 2 auswärtigen Boulern. Es gibt aber auch ein komplettes Stadtgärtner-Team: Marinko, Peter und Thomas.
Wir wünschen ihnen am kommenden Wochenende viel Spaß, Glück und Erfolg!

DM 55+ am 16./17.9.17
Das Stadtgartenteam Martin Schütten mit Petra und Berthold Brunke traf am 1. Spieltag bei den Deutschen Meisterschaften in Neuffen (Baden-Würthenberg) zunächst auf das BaWü-Team 20, dem sie sich zu 8 geschlagen geben mußten. In gleicher Höhe gewannen sie dann aber gegen Bayern 10. Zum entscheidenden 3. Spiel hatten sie kein Losglück, mußten gegen den Vizemeister aus Hessen antreten. Im Spiel schlugen sie sich jedoch gar nicht schlecht, unterlagen mit 9:13. Ein denkbar gutes Ergebnis für das Team NRW 23!

Meisterschaft der Tireure in Ensdorf
Berthold Brunke war einer der 3 Spieler aus NRW, die sich für die Deutsche Meisterschaft der Tireure qualifiziert hatten. Bei heißem Wetter konnte er heute sein Ziel, das er sich selbst für die Tireurmeisterschaft gesetzt hatte, erreichen: einen guten Platz im Mittelfeld, Platz 11 von 21. ZuschauerInnen berichteten von einigen atemberaubend knappen Löchern und einer insgesamt gelungenen Vorstellung unseres Tireurs. Herzlichen Glückwunsch und weiter so, Berthold!

55 + Bezirksmeisterschaft am 19.08.2015 und NRW-Landesmeisterschaft am 20.08.2015
In Recklinghausen-Suderwich kämpften 34 Mannschaften um 16 Startplätze für die LM.
Das Stadtgarten-Triplette mit Petra Brunke, Berthold Brunke und Martin Schütten belegte mit 3:2 Siegen in 5 Runden den 12. Platz und qualifizierte sich damit für die NRW-Landesmeisterschaft am Folgetag in Wuppertal.
Dort kämpften 64 Teams um die NRW-Meisterschaft und um die 23 Startplätze für die DM. Unser Team (Petra, Berthold und Martin) belegte mit 3 Siegen in insgesamt 6 Runden am späten Abend Rang 25.
Durch 2 Absagen anderer Teams für die Teilnahme an der DM in Baden-Würtemberg rutschten die „Drei“ als weit oben stehendes Team mit ausgeglichener Bilanz 3:3 schließlich doch noch in das Teilnehmerfeld für die DM vom 16.-17. September in Neuffen, BaWü.
Hierzu Berthold mit dem Resumee: "An beiden Tagen lief es nicht so richtig rund bei uns. Aber -wie es ja so beim Petanque ist- gehört eben auch ein Quäntchen Glück dazu, welches diesmal wir hatten."
Von uns erstmal Gratulation und natürlich die besten Wünsche für die DM!

1:1- Ruhrgebietsquali am 12.8.17 bei Siemens-Mülheim
An der Tetmeisterschaft für das Ruhrgebiet beteiligten sich insgesamt 66 SpielerInnen. Bei ordentlichem Dauerregen waren 7 Runden zu spielen. Auch 3 Stadtgärtner hatten sich angemeldet: Berthold Brunke, Marcel Hofrogge und Rolf Schütt.
Marcel wurde mit 4:3 Siegen 20.; Berthold mit ebenfalls 4:3 Siegen 30. und Rolf Schütt mit leider nur 2:5 Siegen 58.
Allen herzlichen Glückwunsch und nun ein entspannend heißes Bad (oder Getränk?) zum Aufwärmen!

Melanie und Marcel fahren zur DM Doublette Mixte nach Berlin!

Melanie R. & Marcel H. Angefragt, ob sie als Nachrücker zur DM nach Berlin fahren wollten, sagten die Beiden spontan zu und machten sich auf den Weg. Als Team NRW 15 traten sie an einem zunächst durchwachsen-sonnigen Tag an.
Im ersten Pool besiegten sie nach einer knappen Niederlage gegen den LM-Vizemeister aus Berlin (9:13) das Team 21 aus BaWü mit 13:8. Im dritten Spiel gegen BaWü 13 im umstrittenen 7er-Loch nahte dann auch noch ein Unwetter mit Blitz, Donner und einer schwarzen Wasserwand, die für eine unfreiwillige Dusche sorgte. So mußten sich die Beiden leider mit 7:13 geschlagen geben, konnten aber endlich die durchnäßten Klamotten wechseln. Allen anderen Teams, die bleiben mußten, wünschen wir noch viel Glück und wenig Gegenströmung beim durchschwimmen!

 Doublette Mixte am 8.7.17
An der diesjährigen Regionalmeisterschaft 2:2 M   in Essen-Kettwig am 8.7.17 beteiligten sich SpielerInnen aus dem Stadtgarten in insgesamt 4 Teams.
Dies waren Petra und Berthold Brunke mit insgesamt 3 Siegen aus 6 Spielen an einem heißen Sommertag;
Ilonka Bendig und Guido Hinskes mit 4 Siegen, aber Pech mit den Buchholtzpunkten nach vorzeitigem Ausscheiden eines gegnerischen Teams;
Sandra Krauspenhaar (BG Kettwig) und Marinko Sirovic mit 4 Siegen und der Qualifikation für die Landesmeisterschaft in Köln am Folgetag;
Melanie Rose und Marcel Hofrogge als erfolgreichstem Team mit 5 Siegen und natürlich ebenfalls der Qualifikation für die nächste Runde in der LM
Herzlichen Glückwunsch!!!
Meisterschaft Doublette Mixte 2017 Qualifikationsturnier Ruhrgebiet

-> E r g e b n i s s e u n d R a n g l i s t e <-

kisssmile

1.7.17 LM Tireure in Kamen
Der Stadtgärtner Berthold Brunke wird 3. bei der Landesmeisterschaft der Tireure und hat sich damit zur Teilnahme an der DM Ende August in Ensdorf (Saarland) qualifiziert.
Von 24 Anmeldungen sind 21 Tireure bei etwas schlechtem Wetter erschienen. Beim Ablauf der Meisterschaft werden in jeder Runde jeweils 4 Schüsse auf 5 Ateliers geschossen. Nach der ersten Vorrunde belegte er Rang 3. Nach der zweiten Runde sogar Rang 1. Nach gewonnenem Viertel-Finale verlor Berthold im Halb-Finale gegen Hermann Streise. Im Spiel um Platz 3 und 4 konnte er sich gegen Norbert Posch beweisen und belegte Platz 3.
Herzlichen Glückwunsch!laughing

 

... und früher?

 

10.08.2008 Bezirksmeisterschaft 1:1  
Bei der Bezirksmeisterschaft im Tête-à-tête, die vom SV Siemens Mülheim ausgerichtet wurde, belegte Marcel Hoffrogge vom BPC Essen Stadtgarten den ersten Platz.

06.01.2008 B-Kader-Sichtung
Wieder ein Stadtgärtner im B-Kader
Erik Heinzelmann belegte bei der B-Kader-Sichtung den achten Platz von 19 Teilnehmern.
Herzlichen Glückwunsch!

02.06.2007  Bezirksmeisterschaft 3:3 
Bei den Bezirksmeisterschaften Ruhrgebiet in Duisburg Homberg wurden Marcel Hoffrogge, Thomas Klabbers und Osama Rezeq Bezirksmeister. Herzlichen Glückwunsch!

29.10.2006 B-Kader-Sichtung 
Erster Stadtgärtner bei der B-Kader-Sichtung
15 eingeladene Spieler und 3 Spielerinnen trafen sich am Sonntag, den 29. Okt. 2006, in der Boulehalle Münster zur B-Kader-Sichtung. Unter ihnen auch Rolf Schütt vom BPC Essen-Stadtgarten. Bei den 5 Schussbildern belegte Rolf mit 68 Punkten souverän den ersten Platz. Bei den 5 Legeübungen belegte er mit 37 Punkten den zwölften Platz. In der Gesamtwertung "Schießen und Legen" wurde Rolf mit fünf Punkten Vorsprung Erster.

03./04.06.2006 Bezirksmeisterschaft 3:3 
Bei der Bezirksmeisterschaft im Triplette am Samstag, 3. Juni in Homberg, wurden Rolf, Peter und Sascha vom BPC Essen-Stadtgarten Bezirksmeister 2006. Rolf, Peter und Sascha gewannen alle 5 Spielrunden. Am Sonntag qualifizierten sie sich für die Deutsche Meisterschaft. Ebenso haben Manfred und Hartmut mit Lemmi von der Schillerwiese die Quali geschafft.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft in Konstanz am 17./18. Juni.

22.05.2006 Deutsche Meisterschaft 
Bei der Deutschen Meisterschaft im Doublette, die in Rastatt stattfand, schieden Marinko und Sascha im ersten Poule aus.

06./07.05.2006 Bezirksmeisterschaft 2:2 
Bei der Bezirksmeisterschaft im Doublette spielten am Samstag, 6. Mai, 4 Teams vom BPC Essen-Stadtgarten mit weiteren 43 Mannschaften um die Qualifikation zur Landesmeisterschaft NRW.

Marinko und Sascha sowie 15 weitere Doublettes aus dem Ruhrgebiet spielten am Sonntag, 7. Mai, bei der Landesmeisterschaft in Ahlen. In Ahlen erspielten sich Marinko und Sascha die Vizemeisterschaft bei 64 teilnehmenden Teams.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft in Rastatt am 21/22 Mai.

20.07.2005 Landesmeisterschaft 2:2Mixte 
Sandra Krauspenhaar (BPC Essen-Stadtgarten) hat sich mit Rachid Bouchendouka (Düsseldorf sur Place) für die Deutschen Meisterschaften im Doublette Mixte am 23./24.07.2005 in Neuffen qualifiziert.

06.06.2005 Quali für die Deutsche Meisterschaft
Rolf Schütt, Sascha Möller und Peter Simons vertreten den BPC Essen-Stadtgarten bei der Deutschen Meisterschaft vom 19.–20. Juni in Travemünde in der Disziplin Triplette.

23.05.2005 Teilnahme an der DM 2:2
Rolf Schütt und Marcel Hoffrogge qualifizierten sich im Mai 2005 für die Deutsche Doublette Meisterschaft in Hannover und schieden erst im zweiten Poule in der Barrage aus.

 

   
© BPC Essen-Stadgarten e.V. & Guido R.